Sonntag, 30. September 2012

Ein letzter Hauch von Sommer

Jaaa ich weiß, der Sommer ist eigentlich schon vorbei. Aber die letzten Tage war bei uns einfach noch herrlich sonniges, warmes Wetter. Außerdem wollte ich euch diese Fotos, nicht vorenthalten auch wenn sie nicht mehr so ganz aktuell sind.

Ich muss ja zugeben, ich bin eigentlich nicht so der Wandertyp. Ich mache es höchstens einmal im Jahr und da auch nur ziemlich ungern.
Geht ihr eigentlich gerne wandern?

Mittwoch, 12. September 2012

Unforgettable Places # 6

So ihr Lieben, heute folgt endlich Teil 2 meines Reiseberichts aus Hamburg.
Was man -wie ich finde- unbedingt machen MUSS wenn man in Hamburg ist, ist eine Hafenrundfahrt. Wir hatten bei unserer herrlich sonniges Wetter.
Dieses 112 Jahre alte Museumsschiff gilt als schwimmendes Wahrzeichen der Stadt.
Dabei haben wir viele, wirklich riesige Schiffe gesehen, sind an den Docks vorbeigefahren...
...und waren auch in der Speicherstadt. Die Speicherstadt ist für mich persönlich eines der Highlights des Urlaubs gewesen. Sie hat einfach so einen besonderen Charme und Flair.
Ein weiteres Highlight war übrigens das Musical Tarzan. Das kann ich euch nur weiterempfehlen!
 Zwischendurch brauchten wir auch mal eine kleine Stärkung und die gabs bei Curry Queen. Die haben dort sehr leckere und besondere Saucen. Ich hatte das "Purple Curry" mit Hibiskusblüte und Kardamom.

Ein weiteres Wahrzeichen ist die St. Michaeliskirche die von den Hamburgern liebevoll Michel genannt wird. Nachdem man sich die 452 Stufen raufgekämpft hat, erhält man einen herrlichen Rundblick über die Stadt.
Die Reeperbahn durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.
Ein weiterer Tipp für euch ist das Meßmer Momentum. Dort befindet sich ein kleines Teemuseum in dem man viele Infos zur Teegeschichte erhält. Außerdem hat man im Teeshop die Möglichkeit sich eine Box mit lauter verschiedenen Teebeuteln zusammenzustellen. Ich habe das gemacht und fand es eine tolle Möglichkeit neue Sorten auszuprobieren, die ich mir sonst im Supermarkt nie gekauft hätte.

Am letzten Tag waren wir noch in den Deichtorhallen, wo sich momentan eine "Horizon Field" Ausstellung befand. Dort gab es 7,4 Meter über dem Boden eine mehrere Meter lange Platte in der man sich - im richtigen Blickwinkel - gespiegelt hat. Dort konnte man wirklich coole Fotos machen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir hatten bei unseren "Fotoshootings" sehr viel Spaß!

Freitag, 7. September 2012

Unforgettable Places # 5

Ja, es ist wieder soweit. Heute gibts einen weiteren unforgettable Place für euch. Und zwar Hamburg.
Wie ihr ja wisst war ich letzte Woche in der schönen Hafenstadt und habe dort auch jede Menge Fotos gemacht.



























Als erstes waren wir in einem Park mit dem schönen Namen Planten un Blomen, in dem ich meine Liebe zu Blumenfotos ausleben konnte (und nebenbei habe ich noch alle ein bisschen genervt mit Aussagen wie: "Oh ist die schööön, die MUSS ich fotografieren"). Was dabei herausgekommen ist? Seht es euch selbst an.





 In Planten un Blomen zeigen sie übrigens um 22:00 Uhr tolle Wasserspiele mit Licht und Musik. Das muss man auch unbedingt mal gesehen haben. Ich war wirklich begeistert wie toll die bunten Wasserfontänen aussehen.

 Das Rathaus von Hamburg ist sowohl von innen als auch von außen eines der schönsten, die ich bis jetzt gesehen habe.

Dieses Gebäude nennt sich Chilehaus und soll von seiner Form her, an ein Schiffsbug erinnern.

So ich glaube das reicht erst mal für heute, Teil zwei folgt dann demnächst.

Dienstag, 4. September 2012