Montag, 12. November 2012

Unforgettable Places # 8

Ja, ihr habt richtig gelesen. Es ist wieder an der Zeit euch einen unforgettable Place vorzustellen. Und diesesmal ist es Salzburg. Ich war dort im Sommer, allerdings nur für einen Tag. Das ist natürlich viiiieeel zu kurz, aber ich hab doch einige schöne Seiten, der Stadt kennengelernt.
Also los geht´s mit der Bilderflut:
 Besonders angetan hatte es mir der Mirabellgarten, samt gleichnamigen Schloss. Der Garten ist wirklich ein Traum und es war so schön warm und idyllisch dort.
 Hier kann man im Hintergrund die Festung Hohensalzburg sehen - das Wahrzeichen der Stadt.
Auf diesem Foto seht ihr die Salzach und nochmals die Festung Hohensalzburg.
Mozart und ein Stück Sachertorte dürfen natürlich auch nicht fehlen;) Die Sachertorte ist im übrigen wirklich köstlich. Unbedingt probieren!!!





1 Kommentar:

  1. Ach ja, die Kürbisgnocchi stehen auch noch auf meiner Liste. Das Rezept, das auf Verwirklichung wartet hört sich auf jeden Fall verführerisch an.
    Und zum Thema Weihnachtsmarkt: Ich liebe es. Besonders an den ganzen Leckereien komme ich nur schwer vorbei. Und es gibt kaum Schöneres als sich die kalten Finger an einer Tasse Glühwein zu wärmen. Aber du hast recht. In den meisten Städten ist es einfach zu voll und man bekommt schon fast Platzangst, wenn man so gequetscht wird. Aber in den kleinen Dörfern der Umgebung gibt es immer ganz kleine verschlafene Märkte, die noch ganz persönlich und weihnachtlich sind. Diese bevorzuge ich dann. Aber nach Nürnberg will ich auch schon die ganze Zeit, weil ich schon so viel Gutes davon gehört habe. Vielleicht klappt das ja dieses Jahr ;)
    Solltest du hinkommen, freu ich mich schon mal auf die Bilder.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen