Samstag, 16. März 2013

Himbeer-Quark Dessert



Ich liebe es, wenn Desserts schnell zum zubereiten, lecker und gesund sind. All das vereint diese prinzessinnen-rosa Nachspeise. Ich finde es immer ganz praktisch, wenn in süßen Nascherein frisches Obst drin ist, denn dann kann man es ohne schlechtes Gewissen essen, weil es ja gesund ist und Vitamine enthält.
Ihr werdet es sehen, es enthält fast keinen Zucker.









Ihr nehmt eine Packung Magerquark und vermischt diesen mit pürrierten frischen Himbeeren. Wer es süßer mag, kann zu dem Quark noch ein Päckchen Vanillezucker dazugeben.
Als erste Schicht habe ich eine handvoll Cornflakes in das Glas und darüber den Himbeerquark gegeben.
Jetzt nur noch mit Kakaopulver bestreuen und mit einer Himbeere dekorieren.


Kommentare:

  1. Dankeschön!;)
    Dein Quarkdessert sieht echt super lecker aus!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar, freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Der Dessert sieht echt lecker aus, ich liebe Himbeeren :)

    LG
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen