Montag, 5. August 2013

Tomatensuppe



Hmm, ich kann sie immer noch förmlich auf meiner Zunge spüren, die leckere, fruchtige Tomatensuppe. Ich esse sowieso gerne Suppen im Sommer. Sie sind leicht, schnell gemacht und aus lauter frischen Zutaten.


Aus Tomaten könnte ich so viele Varianten von Suppen machen. Mit Mozzarella oder lieber mit Reis. Ob mit Rosmarin verfeinert oder mit Basilikum. Da könnte man sich glatt jede Woche ein neues Süppchen zaubern.


Für die heutige Tomatensuppenvariante benötigt ihr:

1 kg Fleischtomaten
1 Zwiebel
200 ml Sahne
1/2 Zitrone
Gemüsebrühe
1 TL gemahlener Rosmarin
ein paar Basilikumblätter


Als erstes die Tomaten blanchieren, bis die Haut aufplatzt. Dann aus dem Wasser nehmen und schälen. Anschließend die Tomaten vierteln und pürrieren.
Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anbraten. Das Tomatenpürree hinzugeben und zum kochen bringen. Die Zitrone ausquetschen und mit der Sahne in die Suppe geben. Mit der Gemüsebrühe und dem Rosmarin abschmecken. Eine Handvoll Basilikum klein schneiden und mit in den Suppentopf geben. Auf vier Teller verteilen und mit Basilikumblättern garnieren.
Ein Baguette ist eine prima Ergänzung zur Suppe.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen