Freitag, 18. Oktober 2013

Hot Chai-Chocolate

Das schöne an der kalten Jahreszeit ist ja, dass man es sich auf der Couch mit einer Zeitschrift, eingemummelt in einer Decke und mit einer schönen Tasse Tee oder heißer Schokolade gemütlich machen kann.


Man wärmt sich die Finger, schlürft sein heißes Getränk und sieht dabei aus dem Fenster und freut sich insgeheim, dass man im Warmen ist.
Eines meiner Lieblingsgetränke ist eine Kombination aus Chaitee mit dem Klassiker: heiße Schokolade.
Sehr empfehlenswert für alle, die sich nicht entscheiden können oder wollen.


Und so geht´s:

300 ml Milch zum Kochen bringen, dann einen Beutel Chaitee in die Milch geben und ziehen lassen. Einen Teelöffel reines Kakaopulver hinzugeben und nach Geschmack mit Agavendicksaft süßen und mit Zimt verfeinern.


Was ist euer liebstes Getränk im Herbst?
Ich muss sagen Punsch mag ich ja auch unheimlich gerne. Und Tees in allen Variationen und heiße Milch mit Honig und und und...
Ich glaube mir würden da jetzt noch unendlich viele Varianten für Heißgetränke einfallen. 
 



1 Kommentar:

  1. Es ist tatsächlich nicht mal ebenso gemacht, aber noch ganz okay von der Zeit, es ist leider shcon ein wenig her, dass ich das ganze gemacht habe und deswegen kann ich dir die genau Zeit nicht mehr sagen, aber so etwa 2 Stunden gedauert, aber man muss bedenken, dass mehr als die Hälfte der Zeit eigentlich ohne, dass man etwas tut verstreicht (backen...) ;), es lohnt sie in jedem Fall ;) Dein Getränk sieht sehr gut aus udn die Schneeflocken darin sehen wirklich sehr süß aus :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen