Dienstag, 8. Oktober 2013

Kartoffel-Lauchcremesuppe mit Lachs

Langsam wird es draußen kalt und nichts hilft besser gegen Kälte, als eine schöne deftige Suppe oder ein Eintopf. Wie wäre es zum Beispiel mit einer würzigen Kartoffel-Lauchcremesuppe mit Räucherlachs? Klingt gut oder? Und sie macht vor allem richtig schön warm.


Zutaten:
6 - 7 Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 l Gemüsebrühe
1 EL Kräuterfrischkäse
100 g Räucherlachs


Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe zum kochen bringen. 15 min köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und pürieren. Den Frischkäse hinzugeben und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Räucherlachs in Streifen schneiden und die Suppe damit garnieren.


Die Kombination aus Lachs mit Kartoffeln ist so unglaublich gut. Das müsst ihr einfach mal probieren!





1 Kommentar:

  1. Hmmmmmm...das sieht mehr als lecker aus. Werde ich gleich heute abend ausprobieren. Ich liebe Lachs und in Verbindung mit Kartoffeln und Lauch könnte das mein neues Lieblingsrezept werden...mjam.

    LG, Anja

    AntwortenLöschen