Freitag, 16. Mai 2014

Ice Time - leckeres Kokos-Kirsch Eis

Auch wenn das Wetter nicht unbedingt so sommerlich ist, heißt das ja noch lange nicht dass man auf Eis verzichten muss, oder? Ich habe mir am Wochenende dieses erfrischende Kokos-Kirsch Eis gegönnt und mir quasi den Sommer ins Haus geholt. Oder wie wäre es mit einem Erdbeer-Kokos Eis, passend zur momentanen Erdbeersaison.






Es besteht aus einer Joghurt-Kokos Schicht und einer Sauerkisch-Schicht, was allein schon super gut schmeckt. Wirklich perfekt wird es aber durch die Schokolade. Die knackt so herrlich beim Reinbeißen.





Für 5 Eisförmchen benötigt ihr:

150 g Rahmjoghurt
5 EL Puderzucker
4 EL Kokosraspeln
1/4 Glas Sauerkirschen
100 g Vollmilchschokolade

Den Joghurt mit 3 EL Puderzucker und den Kokosraspeln vermischen. Ungefähr 80 g Sauerkirschen + 50 ml von dem Saft mit 2 EL Puderzucker fein pürrieren. Die Eisförmchen zu 1/4 hoch mit dem Sauerkirschpüree befüllen, dann mit dem Joghurt auffüllen ( es sollte noch 1/4 unter dem Rand platz sein). Dann das restliche Sauerkirschpüree zum Abschluss verteilen. Eisstiele rein und ab in den Gefrierschrank für ca. 4 Stunden.
Die Vollmilchschokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Das Eis aus den Förmchen befreien, in die geschmolzene Schokolade tauchen und nochmal für ca 15 Minuten einfrieren.


Nächste Woche gibt es übrigens wieder ein Frühstücksspecial. Diesmal abgestimmt auf sommerliches Obst. Letztes Jahr habe ich euch schon meine Wintervarianten (Apfel-Zimt, Orange-Chaitea, Himbeere. Honig-Banane und Pina Colada) gezeigt.

Kommentare:

  1. Mhh.. das sieht ja richtig lecker aus.
    LG EVelyn

    AntwortenLöschen
  2. Diese Farbe ist ja wirklich cool!
    Sieht sehr schön aus und schmeckt auch bestimmt super!
    Der Sommer kann kommen:-)
    Apfelkernige Grüsse!
    Evelin

    AntwortenLöschen