Samstag, 14. Juni 2014

KiBa Crumble


Die Kirschenzeit hat endlich begonnen und was wäre passender als ein Kirsch-Bananen Crumble mit Mandeln?
Bei den Temperaturen könnte man sich aber auch mal wieder dieses leckere Kokos-Kirsch Eis schmecken lassen. Heute gab es aber den Crumble. Ich mag dieses Knuspern der Streußel mit der frische von Kirschen. Einfach köstlich!
Momentan gibt es ja auch noch viele frische Erdbeeren, vielleicht wäre für den ein oder anderen auch dieser Erdbeer-Rhabarber Crumble etwas?


Und so funktioniert der KiBa Crumble:

Zwei Bananen in Scheiben schneiden und mit 250 g Kirschen (entsteint!) in eine Auflaufform geben (oder auf sechs kleine Förmchen verteilen).
Für die Streußel werden 100 g Mehl, 50 g Haferflocken, 80 g Butter und 50 g Zucker verknetet. Die Crumble über dem Obst verteilen und eine handvoll Mandelblättchen darüberstreuen.

Bei 180 ° Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.


Kommentare:

  1. Oh jaaa, Kirschcrumble! Gut, dass du mich daran erinnerst. Genau dieses Knuspern von den Streuseln zusammen mit den frischen Kirschen liebe ich nämlich auch :) Lieber Gruß, Vera

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus! Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :-))
    Auf meinem Blog habe ich auch letztens ein Rezept zu Heidelbeer-Muffins hochgestellt, schau doch mal vorbei, wenn du magst :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch nie irgenwas Crumblieges probiert aber das sieht soooo lecker aus und hört sich auch richtig gut an. Außerdem ich das einfach. Wieso habe ich noch nie Crumble probiert?? :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sieht das toll aus, leckere Kombi :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen