Mittwoch, 28. Januar 2015

Salat mit gebratenen Champignons

Diesesmal habe ich für euch ein wirklich gesundes Rezept, bestehend aus einem Salat mit gebratenen Champignons, lauwarmen Camembert und ein paar knackigen Nüssen. So lässt sich low carb aushalten. Viele in meinem Umfeld ernähren sich ja ausschließlich low carb, verzichten also abends auf Kohlenhydrate. Ernährt ihr euch eigentlich low carb?


Ich mache da ja auch manchmal mit, wenn mich wieder das schlechte Gewissen überkommt, weil ich so viel Kuchen gegessen habe. Man kann sich schließlich nicht nur von süßem Gebäck ernähren, obwohl das natürlich toll wäre. Mein heimlicher Traum: so viel Süßes essen, wie man mag ohne zuzunehmen. Die Realität sieht leider anders aus. Also gibt es bei mir zum Ausgleich abends dann auch ab und zu mal Gemüse und gerne in Form von diesem leckerem Salat. So lässt sich low carb aushalten.


Für 2 große Salatteller benötigt ihr:

200 g gemischten Salat
200 g frische Champignons
8 Cocktailtomaten
1/2 Gurke
100 g Camembert (oder Brie)
Balsamicoessig
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 handvoll Nüsse eurer Wahl


Den Salat waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken und auf zwei Tellern verteilen.
Die Cocktailtomaten halbieren, die Gurke in dünne Scheiben schneiden und zu dem Salat geben.
Die Champignons putzen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Aus Balsamicoessig, Olivenöl und etwas Salz ein Dressing anrühren. Das Dressing über den Salat schütten.
Die fertigen Champignons auf ein Stück Küchenpapier geben. Den Camembert in 4 Scheiben schneiden und in der noch warmen Pfanne kurz von beiden Seiten anschmelzen lassen. Nun den Käse und die Pilze zu dem Salat geben. Zum Schluss noch ein paar Nüsse drüber streuen.

Kommentare:

  1. Natürlich habe ich dir bei meiner Blogvorstellung erwähnt! ;)
    Ich hoffe du freust dich darüber :)
    http://juliaswolfsmaedchen.blogspot.de/2015/01/blogvorstellungen.html

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, das sieht auch schon wieder so lecker aus :)
    Ich ernähre mich nicht Low Carb, ich bin für sowas vieeeel zu undiszipliniert, bewundere aber die Leute, die das tun^^
    Ja, ich find das auch immer relativ anstrengend. Aber die Freundin, die diese Bilder gemacht hat, war ein halbes Jahr mit mir in Spanien und hatte dadurch hartes Training :D:D Nein Scherz, sie hat auch einfach ein Auge für gute Bilder :)
    Liebe Grüße
    Lea
    Lichtreflexe
    facebook

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,

    schön, dass Du auf meinem Blog warst!
    Ich liebe Salate und so einen wie den Deinigen gibt es hier auch oft!
    Big love!!!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen