Montag, 7. September 2015

Ein musikalisches Fotoshooting (Teil 2)

Ihr erinnert euch bestimmt noch an Kristina und mein Geständnis, in dem ich mich als Musikanalphabetin geoutet habe? (Nein? Dann geht es hier zu Teil 1)
Von diesem Shooting habe ich noch ein paar Fotos, die ich euch nicht vorenthalten möchte.


Bei den Instrumenten handelt es sich um eine Klarinette, sowie eine Harfe.
Passend zur Volksmusik hat sich mein Model für zwei ihrer Dirndls entschieden. Wem von euch die Tracht gefällt, der kann gerne mal einen Blick auf mein Vintage Dirndl Shooting werfen (hier geht´s zu Teil 1 und hier zu Teil 2).



Ankündigung Nr. 1: Wie ihr wisst, bin ich eben aus meinem Stockholm Urlaub zurück und werde versuchen in den nächsten Tagen dazu einen Post vorzuschreiben und meine Urlaubsbilder zu sortieren, denn am Samstag geht es für mich bereits weiter und zwar nach Schottland! Dort war ich ebenfalls noch nie, habe aber schon viel tolles gehört, vor Allem soll die Landschaft jetzt im Herbst besonders schön sein.
Zum Kochen und Backen werde ich allerdings diese Woche nicht kommen. Glücklicherweise hat sich die liebe Charlotte bereit erklärt, euch in der Zwischenzeit mit einem leckeren Rezept zu verwöhnen. Welches, das könnt ihr am Freitag hier nachlesen.



Ankündigung Nr. 2: Ich überlege schon seit einer Weile, ob ich für meinen Blog eine Facebook-Seite erstellen soll. Hat damit jemand schon Erfahrung? Lohnt es sich? Und gibt es irgendwas zu beachten?

Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Ist mal was ganz anderes als das, was man sonst so sieht! (:
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sehen richtig klasse aus! Besonders das zweite Bild gefällt mir richtig gut!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  3. Love you eye,so charming.

    http://www.2015shopslvbag.com

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Fotos, sie gefallen mir richtig gut <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Zu deiner Ankündigung Nummer2: ich finde schon, dass es sich lohnt, bei mir kommen einige Besucher über die Facebookseite weiter auf den Blog, auch wenn ich dort nicht übermässig aktiv bin.

    Schöne Photos und schöner Blog!

    Liebe Grüße,
    Barbara von "Meine süße Werkstatt"

    AntwortenLöschen
  6. ich finde die Fotos super schön!! :) Besonders die Detailfotos gefallen mir richtig gut. Ich meine, ich bin eh Fan von solchen Detailfotos, aber trotzdem, die bringen so viel zum Ausdruck!

    Was eine Facebookseite angeht, glaube ich auch, dass es auf jeden Fall was bringt. Aber es ist auch nicht so leicht und man muss wirklich regelmäßig aktiv sein :) Meine nutze ich ja auch hauptsächlich um meine Bilder zu zeigen und ggf. neue Kunden zu finden, aber wenn ich da nicht mindestens jeden zweiten Tag was poste, kommt quasi keine Reaktion...
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen