Samstag, 19. März 2016

10 Minuten Frühstückswraps mit Schokocremefüllung

Am Dienstag hatte es hier noch mal kräftig geschneit und das obwohl ich schon voll auf Frühling und Ostern eingestellt bin. Das ging ja mal gar nicht. Richtig dicke Flocken fielen vom Himmel und blieben in Form von mehreren Zentimetern Schnee liegen. Aber irgendwie überrascht mich das nicht wirklich. Ist es nicht jedes Jahr das gleiche? Grüne Weihnachten und weiße Ostern?


Egal, heute dreht sich nämlich alles um meine Entdeckung der Woche. Vom letzten Mittagessen waren noch ein paar Wraps übrig und ich hatte am morgen den spontanen Einfall, daraus ein schnelles Frühstück zu machen.


Es ging auch wirklich schnell (in 10 Minuten war das Frühstück fertig), denn es war unter der Woche und die Fotos von den Wraps sind sogar mit dem Handy gemacht (ich hoffe, ihr verzeiht mir das). Die Frühstückswraps sind aber auch lecker. Außen knusprig, innen eine warme, geschmolzene Schokocremefüllung und Bratäpfel (für das gute Gewissen auch etwas Obst - hihi).


Zutaten für zwei Frühstückswraps mit Schokocremefüllung und Bratäpfeln:

2 Wraps (gibt´s überall fertig im Supermarkt zu kaufen)
4 TL Lieblingsschokocreme (z. B. Nutella)
1 kleiner Apfel


Zuerst den Apfel vierteln und jedes Viertel noch mal in drei Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten. Äpfel auf einem Teller beiseite stellen. Jetzt in der selben Pfanne die Wraps (nach Packungsanleitung) von beiden Seiten erwärmen. Nach dem ersten Wenden schon mal je 2 TL Schokocreme mittig auf den Wraps verteilen, damit diese schmilzt. Wraps aus der Pfanne nehmen, mit warmen Apfelscheiben belegen und falten.

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    oh das sieht ja lecker aus. Mit Banane könnte ich mir die Wraps auch sehr gut vorstellen. Danke fürs Zeigen.
    Ich teste das bestimmt demnächst.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine tolle Idee, liebe Silke! Mit Bananen kann ich mir das auch sehr gut vorstellen :)
      Viel Spaß beim Nachmachen und Essen :D

      Löschen
  2. Eine leckere Idee, da hätte ich jetzt direkt Lust drauf, dann halt als Nachtisch;)
    Bei uns ist es übrigens richtig warm geworden und schöner Sonnenschein. Anscheind auch noch die nächsten Tage, es ist herrlich;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, als Nachtisch eignen sich die Wraps sicherlich auch hervorragend :)
      Also dann habt ihr definitiv besseres Wetter als wir. Zwar ist der Schnee bei uns auch komplett geschmolzen, draußen ist es aber trüb und grau...
      Vielleicht kannst du mir ja ein Tütchen voll Sonnenschein schicken? :D

      Löschen
  3. Hmmm, eine sehr leckere Idee. Schnell und einfach, genau richtig für mich.

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schnell und einfach mag ich auch am liebsten bei Rezepten ;)

      Löschen
  4. Sehr lecker!! :) Hab jetzt richtig Appetit darauf! Mit Banane stell ich mir das auch sehr lecker vor.
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Banane und Schokocreme sind auch so eine dekadente Kombination ;) Muss ich das nächste mal gleich selber ausprobieren. :D

      Löschen
  5. Hihi, ich glaueb ich hab auch noch irgendwo Wraps zu hause rumliegen...das ist eine sehr gute Idee für morgen Früh, wenn ich nicht so Stress hab auf Arbeit zu kommen ;)

    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker. Mein Magen hat sich gleich gemeldet, ich han nämlich noch kein Frühstück gegessen. Wäre auch was für den Osterbrunch - die Kinder wären sicher begeistert!
    Hab eine schöne Osterwoche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. In so etwas könnte ich mich ja hinein setzten... nicht zum Frühstück, da bringe ich nämlich kaum etwas herunter und muss daher immer schauen, dass das wenige was geht wenigstens recht nahrhaft ist und Energie gibt.
    Aber so als Dessert... da wären die mehr meins! ;)

    Haha, mir geht das mit dem Alter ganz genauso! Ich werde immer junger geschätzt und bin ja auch schon 24... Ich muss noch total oft den Ausweis zeigen und geduzt werde ich eh immer... manchmal nervt es mich schon (als Selbstständige... wenn es ums ernst genommen werden geht), aber mit 40 bin ich sicherlich mal froh darüber.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich unglaublich lecker aus. Ich liebe ja Pancakes und Crepes zum Frühstück, aber die Herstellung dauert leider immer etwas länger. Da ist unter der Woche wirklich kaum Zeit für da. Aber diese Wraps sind bestimmt eine gute Alternative. Ich werde sie bestimmt bald mal ausprobieren. Dann aber wohl auch mit Banane, wie meine Vorrednerin vorgeschlagen hat. Gebratene Äpfel sind ja wirklich total lecker, aber ich muss dabei immer an Winter denken und so langsam soll der Frühling sich endlich mal durchsetzen.

    Hab noch eine schöne Restwoche und ein schönes Osterwochenende.

    Alina

    www.breakfast-lullaby.de

    AntwortenLöschen
  9. das sieht wirklich lecker aus :) Und die Fotos sind toll! Ich hab auch ganz ähnliche Deko bei mir stehen :D
    Oh, auf die Wien-Handyfotos bin ich dann mal gespannt :) New York ist wirklich toll, kann ich nur empfehlen. Nach Ägypten zum Pyramiden sehen möchte ich aber auch gerne mal :) Nur leider hat man ja im Moment nicht so viel Auswahl, was Reiseziele angeht. Ist ja irgendwie alles ein bisschen unsicher...

    Ich hoffe, Du hattest schöne und entspannte Ostertage :)
    Alles Liebe
    Lea

    AntwortenLöschen