Montag, 6. Juni 2016

Meine 10 liebsten Eisrezepte für den Sommer

So langsam haben wir ja Badewetter erreicht und passend dazu gehört natürlich das obligatorische Eis, weshalb ich euch meine zehn liebsten Eisrezepte von dem Blog rausgesucht habe.

Here we go:


Ganz nach oben muss auch jeden Fall diese Offenbarung: Cremiges Johannisbeereis mit Kakaonibs. Sooo gut. ♥

Gerade jetzt passt ein Erdbeereis wunderbar in die Saison. Hinzu gesellt sich noch Kokosjoghurt, umhüllt von einer knackigen Schokoladenschicht.



Die Aprikosen für das Aprikosen-Rosmarin-Quarkeis haben ebenfalls gerade Saison. Wenn ihr auf etwas ausgefallenere Kreationen mit Kräutern, die dem ganzen den richtigen Feinschliff verpassen, steht, dann solltet ihr euch dieses Eis nicht entgehen lassen.


Ein Traum aus meiner Kindheit ist dieses Zebra-Eis am Stiel bestehend aus Vanillejoghurt mit knackigen Schokoladenschichten dazwischen.


Eines meiner liebsten Eisrezepte aus dem letzten Jahr ist das Oreo-Kirsch-Cheesecake-Eis. Ich meine alleine der Titel sagt schon genug aus, oder? Cheesecake, Oreos, Kirschen - besser geht´s kaum.


Auch das Brombeer-Holunder-Eis mit Mascarpone müsst ihr mal probieren. Nur DREI Zutaten und super lecker!


Das Kirsch-Kokos-Eis ist ebenfalls super schnell zubereitet und umhüllt von einer knackigen Schokoladenschicht.


Und nun kommen wir zu der gesunden Eis-Alternative: Nicecream.
Die Basis bildet eine gefrorene Banane, die aber nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bietet: Wie wäre es zum Beispiel mit Heidelbeer-Oreo Nicecream? Klingt fast zu sündig, um noch gesund zu sein, oder? Und dabei könnt ihr dieses cremige Eisglück wirklich ohne schlechtes Gewissen essen.

Oder seid ihr vielleicht mehr die Schokoladenfraktion? Dann ist die Chocolate-Nicecream mit gerösteten Haselnüssen euer Schokotraum in gesund. ♥


Zum Abschluss zwar nicht ganz ein Eis, sondern ein veganer Eiskaffee. Das zählt aber bestimmt trotzdem, oder? Auch hier ist die Basis eine Banane und der Eiskaffee wird bei mir im Hochsommer beinahe täglich getrunken.

Kommentare:

  1. Bei Eis im Sommer sage ich nie nein! Aber gerade die Schoko-Variante sieht wirklich toll aus... bei Schokolade werde ich nämlich noch schneller schwach als bei Eis.
    Wobei hier noch nicht so richtig Sommerstimmung aufkam. Zwar sind wir von den Unwettern hier bei mir daheim verschont geblieben (zum Glück!), aber geregnet hat es trotzdem sehr viel.

    Es war wirklich ein bisschen ärgerlich, dass wir in Italien dann ausgerechnet auf dem Rückweg noch Sonne gesehen haben... aber na ja, wenigstens ist das eine Geschichte zum erzählen. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Schokolade geht nicht nur dir so! Ich kann dir das Schokoeis auf jedenfall wärmstens (oder besser kältestens) empfehlen :D

      Löschen
  2. Hmmmm Deine Eisrezepte sehen alle so verführerisch lecker aus. Eine tolle Zusammenstellung. :)

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anita, ich hoffe, es war auch ein Eis für dich mit dabei. :)

      Löschen
  3. Oh.mein.Gott.Julia!!!! *kreiiiiiisch* Danke danke danke für diese fantastische Zusammenstellung :D Ich könnt dich dafür abknutschen – diese Rezepte werden diesen Sommer sowas von nachgemacht, herrlich *-*

    Ich wünsche dir ein großartiges Wochenende mit viel Liebe und sende dir allerliebste Grüße zu,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen